Neue Schnittsoftware für das Campusradio

Ab sofort setze ich bei Campusradio Triquency (Hochschule Ostwestfalen-Lippe) die Schnittsoftware "Hindenburg" aus Dänemark ein. Neben professioneller Lautstärkeanalyse und übersichtlichem Layout gibt es auch eine drahtlose Schnittstelle für mobile Reporter, die die Hindenburg App nutzen. Der Vorteil der Software liegt in der einfachen Bedienung und dem professionellen Output bei geringem Aufwand.


Hindy Company 300dpi CMYK 1024x400 White