Record Store Day

Record Store Day vs Musikmesse

Am 18.04. ist wieder Record Store Day… und ich gehe nicht hin. Warum? Am 18.04. ist auch Musikmesse in Frankfurt und ich schaue mir aktuelle Geräte für unseren Fachbereich Medienproduktion, das Campusradio Triquency (und ja, auch für mich) an! Wäre ich aber nicht auf dem Frankfurter Messegelände, man fände mich im Haldern Pop Shop, dem kleinen aber feinen Plattenladen, den ich für das Magazin HiFi-Stars besuchen durfte. Das habe ich in der aktuellen Ausgabe dazu geschrieben:
"Wir gehen runter in den Plattenladen. Rechts das große Vinylregal, links die Neuerscheinungen an der Wand. Hinter dem Regal gibt es einen Plattenspieler mit Verstärker und Kopfhörer, zum Reinhören! Ich erinnere mich, wie spannend es war, eine neue Platte von Menschen im Laden empfohlen bekommen zu haben und diese dann für mich unter den schalldichten Ohrmuscheln zu entdecken. Im hinteren Bereich dann eine alte Holztheke mit der Kasse und dahinter immer jemand, der mir weiterhilft. Ein wenig nostalgisch? Mag sein, aber das ist ein Ort zum nach Hause kommen, im Hier und Jetzt und von daher wohl aktueller und nachhaltiger als ein neues Shoppingcenter mit den bekannten Filialisten am Rande der Stadt mit übergroßem Parkplatz." HiFi-Stars 26, S. 115
Vielleicht vertritt mich ja jemand in Haldern? Es wird auf jeden Fall eine musikalische Woche!


Reportage Pop Shop HS 25 202Reportage Pop Shop HS 25 192Reportage Pop Shop HS 25 193